2013-05-25 14-58-10

Euer Engagement in 30 Jahren: Danke!

Unglaublich
In den vergangenen 30 Jahren haben sich weit über 300 Helferinnen und Helfer für den Lenzburger Lauf eingesetzt! Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder, Männer und Frauen, SportlerInnen und NichtsportlerInnen, SeniorInnen und Jugendliche, LenzburgerInnen und Auswärtige – einfach eine Vielzahl engagierter Menschen, die jedes Jahr mit ein paar Stunden Mithilfe einen der schönsten, beliebtesten und grössten Lenzburger Sportanlässe ermöglichen. Und manche sind  tatsächlich seit den ersten Tagen bis heute dabei!
An alle aktuellen und ehemaligen Helferinnen und Helfer: Ganz herzlichen Dank für euer Engagement! 

Helferessen am Jubiläumsabend
Am Abend des Jubiläumslaufs fand ein grosses Helferessen mit über 140 Gästen aus 30 Jahren Lenzburger Lauf (anfangs noch Stadtlauf) sowie einigen Ehrengästen statt, darunter auch der Stadtamman Daniel Mosimann. Die Metzgerei Häusermann, Lenzburg, servierte sehr feinen Beinschinken mit Härdöpfel- und sonstigen währschaften Salaten und zum Dessert einen exzellenten  Salat von frischen Früchten. Musikalisch dezent, d.h. in plaudertauglicher Lautstärke untermalt wurde der Abend mit Hits der vergangenen 30 Jahre, welche eine Praktikantin eines unserer OK-Mitglieder extra für uns zusammengestellt hatte. Erinnerungen aus den vergangenen 3 Jahrzehnten wurden ausgetauscht, viel gelacht, Wiedersehen mit einigen heute nicht mehr aktiven HelferInnen, OK-Mitgliedern sowie dem Gründungspräsidenten des damaligen Stadtlaufs Ueli Maurer gefeiert und einfach miteinander ein schöner Moment genossen.

Daniel Taubert, Co-Präsident, dankte allen Helferinnen und Helfern, dem OK-Team, natürlich den Sponsoren und der Stadt Lenzburg herzlich für das Engagement und die Unterstützung und gab in einer kleinen Anekdote zum besten, vor welchen Aufgaben man sich ganz unvermutet und kopfschüttelnd bei der Organisation eines solchen Anlasses wie des Lenzburger Laufs wiederfinden kann (kantonale Vorgaben, Genehmigungen usw.). Schliesslich konnte das Co-Präsidium der Städtischen Hilfsgesellschaft einen Scheck über 1600 SFR überreichen, zusammengesetzt aus den Startgebühren der 1. Lenzburger Charity-Stafette und zwei Spenden.

Der Abend klang irgendwann gemütlich aus, schliesslich waren viele schon seit dem Morgen um 8.00 Uhr oder zumindest schon vor der Zmittagszyt unterwegs gewesen. Allen teilnehmenden Gästen nochmal einen herzlichen Dank für’s Mitfeiern und auf ein gesundes Wiedersehen mit frischem Engagement am Samstag, 30. Mai 2015 beim 31. Lenzburger Lauf.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search