Sport und Spass für die Gemeinnützigkeit


6. Lenzburger Charity-Stafette 2019

Spendenempfänger der Charity-Stafette 2019 ist der Verein  .
Wir haben das Engagement dieser wunderbaren Einrichtung sehr gerne unterstützt!

Zukünftige Spendenempfänger

Die Charity-Stafette begünstigt stets gemeinnützige Organisationen in der Stadt Lenzburg. Wir haben bereits eine kleine Liste, Interessenten können sich aber gerne bei uns jeweils bis Ende August bewerben.

 

Mach doch auch mit bei der Charity-Stafette!

Die Anmeldung zum Charity-Lauf wird mit allen anderen Kategorien Anfang März 2020 freigeschaltet.

Schritt 1:

Finden Sie drei LaufpartnerInnen. Möchten mehr Personen mitlaufen, stellen Sie ein zweites Dreier-Team zusammen.

Schritt 2:

Wählen Sie einen gemeinsamen Team-Namen (ein allfälliges zweites Team erhält einen eigenen Namen).

Schritt 3:

Ein Teammitglied meldet sich online an und trägt dabei den Team-Namen sowie die Namen der beiden Laufkamerad/innen im Formular mit ein. Einsatz mindestens 50.- SFR pro Person.

Schritt 4:

Holen Sie am Lauftag bis eine Stunde vor Start Ihre Startnummern und den Team-Zeitmessungs-Chip im Meldebüro ab.

Viel Spass und vielen Dank für’s Mitmachen!

 

Staffellauf mit Mehrwert
Anlass für unseren 1. Lenzburger Charity-Lauf im Jahr 2014 war das damalige 30-jährige Jubiläum. Den damaligen gemeinnützigen Erfolg führen wir nun weiter:
Dreier-Teams absolvieren je 900 Meter p.P. rund um die Schützenmatte als Staffellauf, Stabübergabe ist im Zielgelände an der Mehrzweckhalle. Das erhöhte Startgeld incl. allfälliger Spenden wird vollumfänglich einem guten Zweck zugeführt.

Die wichtigsten Zahlen

  • Start, Stabübergabe und Ziel: vor der Mehrzweckhalle
  • Strecke: 900 Meter pro Person = 2700 Meter pro Staffelteam
  • Startzeit: 16.15 Uhr (Massenstart)
  • Siegerehrung: gegen 17.00 Uhr
  • Startgeld: CHF 50.- pro Person = CHF 150.- pro Team (der Betrag darf freiwillig erhöht werden)
  • Meldeschluss: siehe unter Anmeldung

Wer kann starten?
Starten kann eigentlich jeder:

  • Firmen-Teams
  • private Laufgruppen
  • Plausch- oder SportläuferInnen
  • Damen, Herren oder gemischte Teams
  • junge, junggebliebene oder auch betagtere StarterInnen
  • mit viel oder weniger persönlichem Ehrgeiz, aber immer mit Spass!

Startgeld = Spendengeld
Das Startgeld beträgt CHF 50.- pro Person, also pro Team CHF 150.-. Gerne darf der Betrag freiwillig erhöht werden. Die gesamte Summe geht in den Spendentopf zugunsten eines wohltätigen Zwecks oder einer gemeinnützigen Organisation.

Charity-Wanderpokal
Das schnellste Charity-Laufteam gewinnt einen tollen Wanderpokal! Er zeugt vom gemeinnützigen Engagement wie von der sportlichen Leistungsfähigkeit des Staffelteams und darf gerne im kommenden Jahr verteidigt werden… Auf weitere Preise verzichten wir, um alle Startgelder vollumfänglich an die gemeinnützige Organisation weitergeben zu können.

Die bisherigen Gewinner des Wanderpokals: 

Sieger-Team 2017
Die Spende geht an die gemeinnützige Organisation Cartons du Coeur

Der Wanderpokal geht an das Siegerteam „Döbeli Runners“ mit der Gesamtzeit von 8.55,4 min.

Zweit- und Drittplatzierte der Charity-Stafette 2017 sind das Team „SP Lenzburg“ mit 11.47,9 und die „Hypi-Sprinter“ mit 12.14,5 min.

Sieger-Team 2016
Die Spende geht an die Therapiestelle Lenzburg der Stiftung ZEKA

http://www.lenzburgerlauf.ch/

Der Wanderpokal geht an das Siegerteam „Seetal Admirals 1“ mit der Gesamtzeit von 9.01,1.

Zweit- und Drittplatzierte der Charity-Stafette 2016 sind die „Seetal Admirals 2“ mit 09.08,1 min. und das Team von Döbeli Sport mit 09.49,3 min.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Sieger-Team 2015
Die Spende geht an den Verein Wohnen 16+

sTrio Schön und Schnell 2015_600x800

Das Siegerteam „s‘Trio Schön und Schnell“  läuft die Stafette in einer Gesamtzeit von 8.57,2 Min. und gewinnt damit den Wanderpokal.

Zweit- und Drittplatzierte der Charity-Stafette sind „UHC Lenzburg“ mit einer Zeit von 9.14,4 Min. und das Team „Döbeli Sport“ mit 10.04,4 Min.

Die gesamte Rangliste der Charity-Stafette 2015 finden Sie hier.

Sieger-Team 2014
Die Spende geht an die  Städtische Hilfsgesellschaft Lenzburg.

Charity-Stafette Doebeli Sieger-Team 2014_klein

Das Siegerteam.Döbeli-Sport. läuft die Stafette in einer Gesamtzeit von 9.45,0 Min. und gewinnt damit den Wanderpokal. Er wird im Geschäft von Döbeli-Sport Seon ausgestellt.

Die Zweit- und Drittplatzierten Teams der Charity-Stafette sind die „Hypi-Sprinter“ (Team der Hypothekarbank Lenzburg) mit einer Zeit von 9.52,1 Min. und das Team „Am Anfang war das Akkordeon…“ mit 10.19, 5 Min.

Die gesamte Rangliste der Charity-Stafette 2014 finden Sie hier.